Nachfolge geregelt

 In Unkategorisiert

Es freut uns Sie zu informieren, dass die Eigentümer der Wymed AG, Christoph Meier und Werner Zgraggen ihre Unternehmensnachfolge im Sinne einer langfristigen Unternehmenssicherung erfolgreich geregelt haben. Käufer der Wymed AG ist die Granita Holding AG, zu der bereits die deutsche Hipp Technology Group GmbH gehört (https://www.hipp-technologygroup.com/). Durch den Schulterschluss zwischen Wymed und HIPP Technology Group entsteht eine in der DACH-Region führende Präzisionsmechanik-Gruppe mit einem Medizinaltechnik-Anteil von über 65%. Die neue Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von ca. EUR 50 Mio. und beschäftigt rund 230 Mitarbeitende.

 

Die Wymed AG bleibt dabei eigenständig und wird weiterhin von Marc Plihal als CEO und Pascal Dürst als COO geführt. Für die Mitarbeiter der Wymed ändert sich nichts und die Produktionsstandorte in Freienstein-Teufen und Rorbas bleiben erhalten. Christoph Meier wird zudem neues Mitglied im Verwaltungsrat der Granita Holding AG und bringt seine langjährige Erfahrung in die neue Unternehmensgruppe ein. Weitere Infos entnehmen Sie der Medienmitteilung.medienmitteilung-wymed-ag_de

 

Mit der Hipp Technology Group als Schwestergesellschaft werden wir unseren Kunden in Zukunft ein breiteres Produktportfolio aus einer Hand anbieten können. Wymed bleibt ihr Ansprechpartner und wir freuen sehr auf die weitere und gute Zusammenarbeit mit Ihnen

Recent Posts